top.png
Der Heimatverein auf dem 19. Korn- und Hansemarkt
  Auf dem über die Region hinaus bekannten Haselünner Korn- und Hansemarkt ist natürlich auch der Heimatverein Haselünne vertreten. Der Verein, der sich der Brauchtumspflege und der Bildung des Geschichtsbewusstseins zur Stadt- und Regionalgeschichte verpflichtet fühlt, war auch auf dem 19. Korn- und Hansemarkt in der Zeit vom 7. bis 9. September 2018 - zeitgleich fand mit dem 19. Korn- und Hansemarkt der „35. Westfälische Hansetag“ in Haselünne statt - mit einem Stand präsent. Dabei ging es vor allem um das leibliche Wohl der Besucher. Fleißige Helferinnen backten den traditionellen Buchweizenpfannekuchen. Außerdem gab es frischen Zwiebelkuchen aus dem mit Holz befeuerten Backofen, mit Schinken belegte Rosinenbrotschnitten und frischen Federweißer, zu dem ein gerade gebackener Zwiebelkuchen köstlich schmeckte. Fotos: A. Hegge  
2018-korn-hanse-1.jpg 2018-korn-hanse-2.jpg 2018-korn-hanse-3.jpg 2018-korn-hanse-4.jpg 2018-korn-hanse-5.jpg
2018-korn-hanse-6.jpg 2018-korn-hanse-7.jpg 2018-korn-hanse-8.jpg 2018-korn-hanse-9.jpg 2018-korn-hanse-10.jpg
2018-korn-hanse-11.jpg 2018-korn-hanse-12.jpg 2018-korn-hanse-13.jpg 2018-korn-hanse-14.jpg 2018-korn-hanse-15.jpg
2018-korn-hanse-16.jpg 2018-korn-hanse-17.jpg 2018-korn-hanse-18.jpg 2018-korn-hanse-19.jpg 2018-korn-hanse-20.jpg
 
bottom.png